Musikverein Trier-Irsch
Weblog

125 Jahre Feuerwehr Trier-Irsch am 10./11 Juni

Der Musikverein spielt am Samstagabend um 20:00 Uhr






Hinzugefügt am 01.06.2017 von Georg Roth


Vatertagsfest am 25. Mai 2017

Am 25. Mai findet wieder ab 12:00 Uhr unser beliebtes Vatertagsfest statt. Gehen Sie doch vorher mit der Christi Himmelfahrt Prozession in Irsch, die wir auch musikalisch begleiten.
Auf unserem Fest warten wir anschließend mit einem tollen Programm zu Ihrer Unterhaltung auf. Freuen Sie sich auch auf herzhafte Schwenker, Bratwurst und Pommes!
Gerne nehmen wir Kuchenspenden entgegen, die wir zu günstigen Preisen abgeben. Mit diesen Einnahmen unterstützuen Sie direkt unsere Jugendarbeit.






Hinzugefügt am 08.05.2017 von Georg Roth


Jahreskonzert "WILD WILD WEST" am 6. Mai 2017

Am 06. Mai 2017 wird in der Karl-Ostermann-Halle (Sportplatz) ab 20.00 Uhr unser Konzert stattfinden. Wir laden Sie zu einer Konzertreise in den Wilden Westen ein. Es beginnt mit einer Zugfahrt im Oregon-Express vorbei an den Lakota-Indianern. Mit "Shenandoah" von Frank Ticheli und der "Appalachian Overture" von James Barnes verweilen Sie mit uns auf indianischen Jagdgründen. Im zweiten Teil erklingen u. a. große Werke aus Filmklassikern wie "Moment for Morricone", „Children of Sanchez“ und „Magnificent Seven" (Die gloreichen Sieben). Unser Gast, der Kirchenchor Trier-Irsch, wird den Abend mit einem texanischen Liebeslied „Yellow Rose of Texas“ und indianischen Gesängen bereichern. Genau wie zwei Gitarristen, die wir ebenfalls an besonderer Stelle einbinden werden. Lassen Sie sich überraschen! Zu jedem Vortrag können Sie eine Bildauswahl auf unserer großen Leinwand wirken lassen. Für passende Überleitungen zwischen den Vorträgen sorgt unser Erzähler, der in unterhaltsamer Weise die Western-Stimmung an dem Abend abrunden wird.

Sie erkennen schon - Das wird sich lohnen!

Karten erhalten Sie im Vorverkauf bei allen Musikern sowie Elektro Dahm (Irsch) und Salon Faldey (Filsch) für 8,00 Euro. Abendkasse 10,00 Euro. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!





Hinzugefügt am 06.04.2017 von Georg Roth


Probenwochenende vom 10. bis 12. März

Am 6. Mai führt der Musikverein Trier Irsch sein großes Hallenkonzert
unter dem Motto "Wild Wild West" in der Irscher Sporthalle auf.

Dazu bereiten wir uns intensiv vor. So fand am Wochenende des 10. bis 12. März unser Probenwochenende in der Grundschule Trier-Irsch satt.
Es war ein voller Erfolg. Besonders bedanken wir uns bei unseren Gastdozenten, die uns mit dem nötigen Ehrgeiz, aber auch mit jede Menge Spaß die schwierigen Stellen eingetrichtert haben.

Anbei ein paar Eindrücke unseres Wochenendes.

Hinzugefügt am 03.03.2017 von Georg Roth


Karneval in Irsch

Am 26. Februar 2017 zog der Karnevalsumzug ab 14:11 Uhr durch Irsch.
Wir bedanken uns herzlich bei unseren Musikfreunden aus Korlingen, die unsere Gruppe super verstärkt haben.
Hier einige Fotos von diesem schönen Tag.

Hinzugefügt am 03.03.2017 von Georg Roth


Super Resonanz auf Schnupperprobe des Musikverein Trier-Irsch

Gespannt und interessiert waren mehr als 20 Kinder mit ihren Eltern aus Anlass eines Informations-Nachmittags des Musikverein Trier-Irsch im Vereins-Proberaum. So groß war die Resonanz auf das Angebot des Vereins, Kinder und Jugendliche musikalisch auszubilden und für das Vereinsleben zu begeistern.

Mit dieser Schnupperprobe sollte das Interesse der Kinder geweckt werden, auch einmal selbst ein Instrument zu erlernen. Dabei stellte der Verein nicht nur sich selbst sondern auch die Musikinstrumente vor, die in einem Blasorchester Verwendung finden. Die Kinder hatten reichlich Gelegenheit, einmal die verschiedensten Instrumente des Orchesters auszuprobieren und machten regen Gebrauch davon. Das machte so richtig Spaß und stolz wurden die ersten Töne präsentiert. Die Eltern interessierten natürlich neben dem Talenttest ihrer Sprösslinge auch andere Fragen. So wurde darüber informiert, dass man nicht gleich zu Beginn einer Ausbildung ein Instrument kaufen muss. Bis man sicher ist, ob es bei den Kids nicht nur ein Strohfeuer ist, kann man die Instrumente ein halbes Jahr lang mieten. Übrigens, liebe Großeltern: Ein Musikinstrument ist ein tolles Geburtstagsgeschenk! Ein Ausstieg aus der Ausbildung ist jeweils nach 6 Wochen zum Quartalsende möglich. Bei der Ausbildung arbeitet der Musikverein eng mit der Musikschule „Spiel mit„ zusammen. Die Anmeldung erfolgt über den Musik-verein. Die Ausbildung selbst erfolgt in Gruppen- oder Einzelunterricht jeweils am Ort und beginnt bereits in Kürze.

Mit der Anmeldung zur Ausbildung gehören die Kinder automatisch dem Musikverein an. Es ist keinerlei Verpflichtung damit verbunden aber es hat den Vorteil, dass die Kinder mit ihren Angehörigen zu Gemeinschaftsveranstaltungen des Musikverein wie Wanderungen, Radtouren aber auch Vorspielabende und Mitwirken bei Martinszügen etc. eingeladen werden. So lernt man sich bereits während der Ausbildung gegenseitig näher kennen.

Für Schüler, die sich länger an den Verein binden, gewährt der Musikverein einen Zuschuss zu den Ausbildungskosten.

Wer an der Schnupperprobe nicht teilnehmen konnte, kann sich gerne bei unserem Vorsitzenden Georg Roth, Tel. (0176) 54290571 oder bei der Musikschule „Spiel mit“, Tel. (06571) 260664 nach weiteren Einzelheiten erkundigen. Hier kann auch die Anmeldung erfolgen.

Hinzugefügt am 03.02.2017 von Georg Roth


Informationsveranstaltung am 28. Januar 2017 im Probenraum!






Hinzugefügt am 18.01.2017 von Georg Roth


Auftritt am Weihnachtsmarkt vor dem Trierer Dom

Am Sonntag, den 11.12.2016 haben wir eine Stunde auf dem Trierer Weihnachtsmarkt gespielt. Da die Bühne viel zu klein war, haben wir uns einfach vor dem Dom aufgestellt. Es war ein toller Auftritt nah am Publikum, die uns mit Gesang und viel Freude super unterstützt haben.
Die Freude war somit auch ganz auf unserer Seite. Gerne wieder!

Hinzugefügt am 14.12.2016 von Georg Roth


Kirchenkonzert am 1. Advent um 18.00 Uhr (Sonntag, den 27. Nov. 2016)

Unter der Leitung von Michaela Kolz bringt der Musikverein stimmungsvolle Musikstücke dar.
Dazwischen sorgen die beiden Chöre mit ihren Chorleitern/in Frau Glesius und Herr Schleimer mit gekonnt vorgetragenen Liedern für viel Abwechslung und Adventsstimmung. Aber auch die Zuhörer werden die Möglichkeit zum Mitsingen bekommen.

Nach der Veranstaltung laden die Vereine zum gemütlichen Ausklang in den Proberaum des Musikvereins ein.

(Die Fotos sind aus vergangenen Jahren)

Hinzugefügt am 10.11.2016 von Georg Roth


Wendelinuskirmes in Irsch

Wir laden alle Musikfreunde zu unserem Kirmeskonzert am Sonntag, den 23. Oktober um 16.00 Uhr ein.
Die Veranstaltung findet im Burginnenhof statt.

Wir freuen uns auch schon auf unsere Freunde vom Musikverein Korlingen, die um 14.00 Uhr aufspielen.

Hinzugefügt am 20.10.2016 von Georg Roth


Viezfest in Trier am 27. August 2016

Am Samstag, 27.08.2016 feiert die Trierer Viezbruderschaft sein diesjähriges Viezfest auf dem Domfreihof in Trier. Wir spielen dort zur Eröffnung des Festes um 12:00 Uhr ca. eineinhalb Stunden.






Hinzugefügt am 16.07.2016 von Georg Roth


Sommertreff im Brunnenhof am 10.07.2016

Wie jedes Jahr, haben wir wieder im Brunnenhof im Rahmen des Trierer Sommertreff aufgespielt.

Hinzugefügt am 15.07.2016 von Georg Roth


Sommernachtstraum vor der Irscher Burg am 18. Juni 2016

Mit beschwingter Musik zu einer lauen Sommernacht ist dieses Konzert konzipiert. An diesem Sommerabend musiziert für Sie ab 19.30 Uhr der Musikverein Berndorf (Raum Gerolstein) unter der Leitung von Klaus Käsbach. Danach spielt der Musikverein Trier-Irsch unter der Leitung von Michaela Kolz. Das Fest wird auf dem Schulhof, mit der Irscher Burg als Bühnenbild im Hintergrund, stattfinden. Traditionsgemäß wird die Burg, unser Irscher Wahrzeichen, während des Abends illuminiert. Das Konzert endet mit einem großen Feuerwerk, welches musikalisch umrahmt wird. Sicherlich ein unvergesslicher Anblick. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei.






Hinzugefügt am 13.06.2016 von Georg Roth


Fronleichnamsprozession am 26.05.2016



Hinzugefügt am 27.05.2016 von Georg Roth


Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Irsch

Am 21. Mai 2016 wurde das neue Feuerwehrgerätehaus in Irsch feierelich eingewiehen. Eine kleine Prozession von der Kirche zum Festplatz wurde durch uns musikalisch begleitet.
Wir wünschen der Feuerwehr Trier Irsch viel Erfolg in den neuen Räumlichkeiten.


Hinzugefügt am 22.05.2016 von Georg Roth


Spende der Sparkasse für den Musikverein

Herr Christian Premm und Frau Maria Marx von der Sparkasse Trier - Filiale Tarforster Höhe - überreichen dem Musikverein einen Scheck für die Jugendarbeit.
Der Vorsitzende Georg Roth und die Musikschülerin Laura Berg nehmen diesen gerne entgegen und bedanken sich für die unerwartet großzügige Unterstützung durch die Sparkasse. Das Geld wird gezielt für die Ausbildung und Gewinnung von neuen Schülern aber auch für die Jugendarbeit im Verein eingesetzt.


Hinzugefügt am 10.03.2016 von Georg Roth


Filmabend im Probenraum am 05.03.2016

Am Samstag, 5. März, haben wir einen Filmabend für alle Mitglieder des Musikvereins angeboten. Das Angebot wurde von vielen unserer Jugendlichen und einigen älteren Aktiven angenommen. Ein gemeinsames Abendessen gab es auch.
Einige haben sogar im Probenraum übernachtet und wurden noch mit einem Frühstück beköstigt.

Wir haben drei altersgerechte Filme angeschaut und hatten viel Spaß diese auf großer Leinwand zu genießen. Dank unserer kontinuierlichen Anschaffungen der letzten Jahre von z. B. Beamer, großer Leinwand und Musikanlage, können wir unseren Mitgliedern auch solche Erlebnisse in guter Qualität bieten. Zudem kommt dieses Equipment auch auf unseren Konzerten zum Einsatz.

Wir werden bestimmt bald nochmal einen solchen Filmabend anbieten.

Hinzugefügt am 10.03.2016 von Georg Roth


Jahreshauptversammlung am 28.02.2016

Auszug der Niederschrift über die Jahreshauptversammlung 2016 des
Musikvereins Trier-Irsch
am Sonntag, den 28.02.2016
im Vereinsheim des MV Trier-Irsch.

Beginn: 18.05 Uhr
Ende: 19.20 Uhr

Anwesend waren insgesamt 34 Mitglieder


Nach der Entlastung des Vorstandes brachte die Neuwahl unter der Leitung von Lothar Marx folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender Georg Roth Wiederwahl
stellv. Vorsitzender Kai Kritzke Wiederwahl
Kassierer Dieter Prim Wiederwahl
stellv. Kassiererin Tanja Bamler Wiederwahl
Schriftführer Daniel Bange Neuwahl
stellv. Schriftführerin Jessica Wittek Neuwahl
Ausbildungsleiterin Claudia Berg Neuwahl
2. Ausbildungsleiterin Susanne Hart Neuwahl
Beisitzerin Sabine Grünewald Wiederwahl
Beisitzer Johannes Prim Wiederwahl
Beisitzerin Erika Collet Wiederwahl
Kassenprüfer Rainer Berens Wiederwahl
Kassenprüfer Mario Kinzig Wiederwahl
Notenwartin Theresia Marx Wiederwahl
Notenwartin Julia Schommerz Wiederwahl


Hinzugefügt am 29.02.2016 von Georg Roth


Wir bauen unser eigenes Cajon

Am Samstag, 27. Februar haben wir den ersten Teil unseres Cajon Workshops gestartet.

Um unsere jungen Schlagzeuger zu fördern und unsere Freundschaft in einer gemeinsamen Aktion zu festigen, wurde diese Aktion ins Leben gerufen.
In der Hobbywerkstatt von Daniel Bange konnten sich Simon Berg, Timo Schönhofen und Fabian Zang dem Thema widmen. Die ersten baulichen Erfolge sind bereits zu Verzeichnen.
Ein bis zwei weitere Termine werden noch folgen, damit jeder sein Cajon fertigstellen kann.

Kurzbeschreibung:
Das Cajón ist ein etwa kniehohes, quaderförmiges Schlaginstrument. Sein Korpus, auf dem man beim Spielen sitzt, besteht meistens aus Holz, ist hohl und an der Rückseite mit einem Schalloch versehen. Die Spielfläche besteht aus einer Holzplatte und ist bei modernen Cajónes mit einem Schnarr-Mechanismus ausgestattet. Es wird vorwiegend mit den Händen, gelegentlich aber auch mit Besen, Rods oder speziellen Pedalen gespielt.

Hinzugefügt am 28.02.2016 von Georg Roth


Vereinsfahrt am 04. Juli nach Steinbach im Donnersbergkreis

Am Samstag, den 04. Juli waren wir auf der Kirmes in Steinbach eingeladen. Die "Stoabacher Kerwe" war ein tolles Fest das jährlich durch den guten Zusammenhalt der ortsansässigen Vereine durchgeführt wird. Wir durften von 18:00 Uhr bis 20:20 Uhr das Publikum mit unserem Programm anheizen. Anschließend haben wir mit den Steinbachern kräftig zu den Klängen des Schwarzwald-Quintetts gefeiert!

Vielen Dank an unsere Freunde in Steinbach. Wir hatten großen Spaß und freuen uns, wenn wir vielleicht nochmal zusammenfinden.

Hinzugefügt am 09.07.2015 von Georg Roth


Jubiläumsfeier mit Fest- und Gedenkgottesdienst und anschließendem Ehrenabend

Am 08. November haben wir unser 40 jähriges Jubiläum gefeiert.

Der Beginn war unseren verstorbenen Mitgliedern gewidmet. Die gut besuchte Messe, um 18:00 Uhr, wurde durch unsere Bläsergruppe musikalisch mitgestaltet. Danach haben viele unserer aktiven Mitglieder die geladenen Gäste mit Sekt und kleinen Häppchen am Probenraum begrüßt.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Georg Roth, wurde eine kurzweilige Bildpräsentation über unsere bereits 90jährige Vereinsgeschichte dargeboten. 1924 gab es bereits eine Musikkapelle, die 1974 in die Vereinsform überging.
Anschließend ging es an die Ehrungen vieler Vereinsmitglieder. Dabei wurden auch einige Inaktive, wie auch Aktive für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für dieses langjährige Engagement danken wir ganz besonders.

Ebenfalls hervorzuheben ist die Ernennung unseres ehemaligen 1. Vorsitzenden, Lothar Marx, zum Ehrenmitglied! Mit gelungender Laudatio durch unsere Dirigentin, Michaela Kolz, wurde sein 20jähriger Vorsitz und die sechs vorangegangenen Jahre als Vorstandsmitglied entsprechend gewürdigt. Wir sind Lothar zu großem Dank verpflichtet und können auf seinem gelegten Fundament positiv in die Zukunft blicken.

Hinzugefügt am 12.11.2014 von Georg Roth


Jubiläumskonzert am 24. Mai 2014

Maria, ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK!
NUR KEIN GENIEREN!

Um ein vergleichbares Hochgefühl zu erleben, hatte der Musikverein Trier-Irsch e.V. unter der Leitung von Frau Michaela Kolz ganz herzlich zur Musical-Night am 24. Mai 2014 in die Karl-Ostermann-Halle am Sportplatz eingeladen!

Vor ausverkaufter Halle präsentierte sich der Musikverein sehr spielfreudig und zog das Publikum schon in der ersten Hälfte in seinen Bann. So war es nicht verwunderlich, dass stehende Beifallsbekundungen fast nach jedem Musicalstück das Orchester mit ihrer Dirigentin belohnten.

Der zweite Teil wurde dann mit dem Musical "König der Löwen" eröffnet. Hier sorgte die Tanzgruppe der Irscher Burgnarren dafür, dass die Musik eindrucksvoll visualisiert wurde. Dabei beeindruckte das Solotanzpaar Zender mit ihren akrobatischen Einlagen.

Dieses gelungenes Konzert durfte natürlich ohne zwei fenetisch geforderte Zugaben nicht enden. So konnte die 2. Zugabe "Thank you vor the music" nicht passender gewält sein.

Am Ende bedankte sich der 1. Vorsitzende bei allen Helfern und Mitwirkenden für den wunderschönen Abend. Insbesondere bei der Dirigentin Michala Kolz, die das Orchester nach den vielen Proben zu einem harmonischen Klangkörper zusammen gefügt hatte.
Ganz besonders lobte er das Puklikum, dass mit seiner Begeisterung das Orchester zu dieser Leistung zusätzlich motiviert hatte.

Ein gelungener Abend, der noch lange den Besuchern und dem Orchester in guter Erinnerung bleiben wird.


Sehen Sie uns auch auf Youtube: Werbefilm






Hinzugefügt am 28.04.2014 von Georg Roth


Wir über uns Gruppenfoto Instrumentengruppen Repertoire Dirigenten
Jugendorchester Termine Jugendarbeit
Instrumente Lehrgänge Ausbilder Ausbildungsorchester
Vorstand Beitrittserklärungen Bankverbindung
Made by akidee.de